Favorit4.png

GRUPPA GOLDENBERG

Wissenwertes

Gruppa Goldenberg wurde im Jahr 2019 von Vitaliy Zolotov und Florian Rynkowski in Köln gegründet. Mit Simon
Seidl und Leif Berger waren kongeniale Partner gefunden, die das Duo regelmäßig zum Quartett komplettierten.
Aus der Arbeit am gemeinsamen Repertoire, bestehend aus eigenen, instrumentalen Songs, erwuchs bald der
Wunsch, die erzählerische Kraft der Musik auch interdisziplinär zu nutzen. Also wurden parallel zur Musik fiktive
Anekdoten geschrieben, die im nächsten Jahr in Form eines illustrierten Büchleins mit CD veröffentlicht werden
sollen.
Im Eindruck der Coronapandemie, haben wir uns auf Erzählformate abseits der Bühne fokussiert. So entstanden
mehrere Musikvideos an unüblichen Orten, fernab des Konzertlebens. So mieteten wir für einen Videodreh eine
Kutsche im Bergischen Land oder bauten unsere Instrumente in Ställen und Scheunen auf.
Vitaliy Zolotov, geboren 1980 in Dnipropetrowsk (Ukraine) und Florian Rynkowski, geboren 1981 in Dresden
(DDR) verbindet die Erfahrungen einer Kindheit hinterm eisernen Vorhang. Die oft unerreichbaren musikalischen
Helden waren oft überlebensgroß. Die sehnsuchtsvolle Bewunderung galt dabei genauso ganzen Kulturen, Orten,
Ländern. Zolotov und Rynkowski begegnen, inzwischen weit gereist, diesen für sie prägenden Projektionen aus
Kindertagen mit einer Mischung aus Nostalgie und Ironie. Zitat aus einem Programmtext:"Gruppa Goldenberg
spielt unentdeckte Hits und Schlager aus vergangenen Zeiten und fernen, nie bereisten Ländern. Frei nach dem
Motto "Weniger Fernreisen, mehr Toast Hawai“.“